UPP Kassel
Uni

Führung durch die Effizienzfabrik

Energie- und Ressourceneffizienz innerhalb der Produktion hat viele Facetten – so vielfältig und komplex sind auch die Einspar- und Effizienzpotenziale. Interessante Ansatzpunkte bieten sich von der Energiebereitstellung bis hin zu den Verbrauchern in den Produktionsprozessen.

Die Effizienzfabrik dient der Demonstration von Einsparpotenzialen und gleichzeitig der Erforschung weiterer Technologien zur Effizienzsteigerung. Dabei werden die zentralen Ansatzpunkte und Potenziale betrachtet.

effizienzfabrik

Die Effizienzfabrik gibt Antworten auf folgende Fragen

  • Wo bestehen Potenziale um Einsparungen zu erzielen und Energiekosten zu senken?
  • Welche Methoden und Technologien gibt es zur Steigerung der Energieeffizienz?
  • Welche Einsparungen können erzielt werden und wie wirtschaftlich sind diese?
  • Wie kann das auf unser Unternehmen übertragen werden und welche Auswirkungen hat es?

Wichtig ist dabei vor allem, dass nicht nur Einzelfälle demonstriert werden, sondern dass die Möglichkeit besteht, die reale Situation und die vorhandenen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens in der Energieeffizienzfabrik abzubilden, um damit auch konkrete Maßnahmen abzuleiten und zu bewerten.

Fabrikrundgang

Ein Rundgang durch die Fabrik führt von der Energiebereitstellung über die Umwandlung und Verteilung der Energie für die Produktion bis hin zu dem Verbraucher:

  • Anlage zur dezentralen Energiebereitstellung (Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung) mit Simulations- und Prüfsystem zur Untersuchung verschiedener Anwendungen
  • Modell- und Simulationsanlage für Produktion in klimatisierten Räumen mit Simulation unterschiedlicher Klimabedingungen und unterschiedlicher Anwendungsszenarien
  • Demonstrationsanlage zum Vergleich von Pneumatik- und Elektroantrieben
  • Anlage zur Demonstration für Leckagen im Druckluftnetz und Modell- und Versuchsanlage für Absorptionskältetechnik
  • Thermisch beheizter Blasfolienextruder mit Ölbeheizungsanlage
  • Modellanlage zur Darstellung und Optimierung von Wärmeverlusten durch Strahlung
  • Demonstrationssystem für Energieeffizienzmonitoring und -bewertung
  • Modellanlage zur Entwicklung KW(K)Kgerechter Produktionsprozesse
  • Simulationssystem zur Planung u. Optimierung der Energieeffizienz von Energieanlagen
  • Versuchsanlage zur Gasbeheizung von Extrudern und Spritzgussmaschinen

Das Konzept der Effizienzfabrik bietet einen einzigartigen Einblick über die vielfältigen Effizienz- und Einsparpotenziale im industriellen Kontext.